MilitÀrmission

MILITÄRMISSION

Die MilitĂ€rmissionen in den diplomatischen Vertretungen der Republik Kamerun wurden durch das Dekret des PrĂ€sidenten der Republik Nr. 2012/149 vom 21. MĂ€rz 2012 eingerichtet. In Artikel 1 heißt es: “Neben dem Akkreditierungsland kann sich der ZustĂ€ndigkeitsbereich einer MilitĂ€rmission auch auf mehrere andere LĂ€nder der betreffenden Subregion erstrecken”.

Die MilitĂ€rmission bei den Botschaften Kameruns in Deutschland, den Niederlanden und der Schweiz mit Sitz in Berlin hat ihren ZustĂ€ndigkeitsbereich in Deutschland, den Niederlanden, der Schweiz, Österreich, Mazedonien, Polen, der Tschechischen Republik, Slowenien, Albanien, Kroatien, Ungarn, RumĂ€nien, Bulgarien und Serbien (Art. 8).

Die MilitÀrmission wird von einem Offizier geleitet, der per Dekret des PrÀsidenten der Republik ernannt wird und den Titel MilitÀrberater trÀgt. (Art.2)

In seinem ZustĂ€ndigkeitsbereich ist der VerteidigungsattachĂ© unter anderem zustĂ€ndig fĂŒr : 

Verteidigungsattaché:
Oberst BINDELE Isabelle Sylvie RĂ©my
Ulmenallee 32
14050 Berlin
TĂ©l.: + 49 30 89 06 809 XX
Fax.: + 49 30 89 00 57 49
E-mail: defence(a)ambacam.de

Stellvertretender Verteidigungsattaché:
Fregattenoberst ESSOMBA Jean Paul
Ulmenallee 32
14050 Berlin
TĂ©l.: + 49 30 89 06 809 XX
Fax.: + 49 30 89 00 57 49
E-mail: defence(a)ambacam.de

error: Der Inhalt ist geschĂŒtzt !!