Datenschutzrichtlinie

DATENSCHUTZRICHTLINIE

Die vorliegende Datenschutzrichtlinie richtet sich an jeden Nutzer der Website “Ambassade du Cameroun Berlin | Cameroon Embassy Berlin” (https://www.ambacam.de -> Deutsch) (im Folgenden als “Diese Website” bezeichnet).
Ihre personenbezogenen Daten werden auf dieser Website von der Botschaft von Kamerun in Berlin gesammelt und verarbeitet.
Als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verpflichtet sich die Botschaft der Republik Kamerun in Berlin, Ihre Privatsphäre zu schützen und die verarbeiteten personenbezogenen Daten zu schützen. Die personbezogenen Daten werden:

• Auf rechtmäßige Weise, nach Treu und Glauben und für die betroffene Person transparent erhoben.
• Für festgelegte, eindeutige und rechtmäßige Zwecke gesammelt
• Angemessen, relevant und auf das für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, notwendige Maß beschränkt.
• So verarbeitet, dass eine angemessene Sicherheit der personenbezogenen Daten gewährleistet ist.

– Datenschutzrichtlinie und Schutz der Privatsphäre
Gemäß der Verordnung über personenbezogene Daten werden die in dieser Datenschutzrichtlinie bezeichneten Verarbeitungen durch eine spezifische Rechtsgrundlage unterstützt.

Die vorliegende Richtlinie informiert Sie über die Bedingungen, unter denen die Botschaft der Republik Kamerun in Berlin Ihre personenbezogenen Daten erhebt, verarbeitet, speichert, archiviert und löscht. Sie informiert Sie auch über die Rechte, die Sie in Bezug auf Ihre Daten verfügen.

Die Botschaft von Kamerun in Berlin erhebt personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie sich freiwillig dafür entscheiden, der Botschaft solche Daten zu übermitteln.

.

– Welche personenbezogenen Daten verarbeitet und sammelt die Botschaft von Kamerun in Berlin? 

     Cookies : Beim Besuch dieser Website können Cookies auf Ihrem Computer, Mobiltelefon oder Tablet-PC abgelegt werden. Wir verwenden diese Cookies auf dieser Seite, um die Nutzung dieser Seite auszuwerten, sowie um Ihnen Videos, Share-Buttons, Eskalationen von Inhalten sozialer Plattformen und animierte und interaktive Inhalte anzubieten.
Weitere Informationen zu unserer Cookie-Richtlinie (Art, Dauer, Widerspruchsmöglichkeiten) finden Sie weiter unten.

Protokollierungssystem : Die Protokollierung betrifft die Zugriffe der Nutzer unter Einbeziehung ihrer IP-Adresse, des Datums und der Uhrzeit ihrer Anmeldung, des Datums und der Uhrzeit ihrer Abmeldung sowie des Navigationsverlaufs (sämtliche Links und Seiten, die der Nutzer aufgerufen hat).

Das Kontaktformular: Die Botschaft der Republik Kamerun in Berlin sammelt personenbezogene Daten über Sie, wenn Sie sich freiwillig dazu entscheiden, solche Daten über das auf dieser Website online zugängliche Kontaktformular an die Botschaft zu übermitteln. In diesem Rahmen erfassen wir automatisch Ihre IP-Adresse. Diese IP-Adresse sowie die persönlichen Informationen, die Sie in Ihrer Nachricht angeben (Name, Vorname, Adresse …), werden in einer Datenbank gespeichert und sind für die Mitarbeiter der Botschaft zugänglich, die für die Bearbeitung der Antworten zuständig sind.

     Newsletter:  Wir sammeln Ihren Namen, Vornamen und Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen des Newsletters, der eine Art Abonnement für regelmäßige Informationen darstellt, die von der Botschaft der Republik Kamerun in Berlin verschickt werden.

     Ausübung von Rechten : Identifikationsdaten (Name, Vorname, E-Mail, Telefonnummer, Unternehmen, Funktion, ggf. Kopie des Personalausweises, zum Nachweis der Ausübung des Rechts auf Zugang, Berichtigung oder Widerspruch oder zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung).

– Politik in Bezug auf Cookies
Beim Surfen auf der vorliegenden Website, werden Cookies auf Ihrem Computer, Handy oder Tablet abgelegt. Wir verwenden diese Cookies auf dieser Website, um die Nutzung dieser Website auszuwerten, sowie um Ihnen Videos, Share-Buttons, Eskalationen von Inhalten aus sozialen Plattformen und animierte und interaktive Inhalte anzubieten.

Im Folgenden können Sie sich über die Art jedes einzelnen abgelegten Cookies informieren, sie annehmen oder ablehnen. Diese Wahl ist entweder global für die gesamte Website und alle Dienste oder für jeden einzelnen Dienst möglich.

Ein Cookie ist eine Textdatei, die beim Besuch einer Website oder beim Betrachten einer Werbung auf Ihrem Computer abgelegt wird. Sie ermöglicht die Speicherung von Nutzerdaten, um die Navigation zu erleichtern und bestimmte Funktionen zu ermöglichen. Cookies werden von Ihrem Internetbrowser verwaltet.

– Möglichkeiten, die Hinterlegung von Cookies zu verhindern
Sie können sich jederzeit dafür entscheiden, alle Cookies zu deaktivieren, auch diejenigen, die für das Funktionieren dieser Website erforderlich sind. Ihre Nutzererfahrung kann jedoch beeinträchtigt werden. Wenn Sie nur die Cookies deaktivieren möchten, die für das Funktionieren dieser Website nicht unbedingt erforderlich sind, verwenden Sie unser Tool zur Verwaltung von Cookies.