Der Botschafter

SEINE EXZELLENZ HERR NDOCKI VICTOR


Seine Exzellenz Herr NDOCKI Victor, Außerordentlicher und Bevollmächtigter Botschafter der Republik Kamerun in der Bundesrepublik Deutschland, Ständiger Vertreter beim Büro der Vereinten Nationen in Wien, wurde am 17. Juli 1955 in Bonandam-Njombé geboren.

Er hat einen Bachelor in Privatrecht und Wirtschaftswissenschaften der Universität Yaoundé, einen Brevet d’Administration und einen Master in Öffentlicher Verwaltung der École Nationale d’Administration –ENA-, Paris. Er ist derzeit Doktorand an der Universität Yaoundé II (Soa).

Nach seinem Abschluss als Polizeikommissar an der Nationalen Polizeiakademie in Yaoundé im Jahr 1982 begann er eine reichhaltige und erfolgreiche Karriere bei der kamerunischen Polizei, sowohl in den zentralen als auch in den regionalen Dienststellen, der Délégation Générale à la Sûreté Nationale –DGSN-, (Generaldirektion für die Nationale Sicherheit).

In den zentralen Dienststellen bekleidete er die Posten des Abteilungsleiters, des stellvertretenden Direktors und Direktors der Personalabteilung sowie des Direktors für Ausbildungsangelegenheiten.
In den Außendiensten war er Brigadeleiter bei der Kriminalpolizei der Provinz Littoral in Douala, Leiter der Provinzialabteilung der Nationalen Sicherheit der Nord-Provinz in Garoua, der Ost-Provinz in Bertoua und der West-Provinz in Bafoussam.

2003 wurde er als Beauftragte in das Generalsekretariat der Präsidentschaft der Republik berufen.

Im Jahr 2006 kehrte er zur DGSN zurück und bekleidete bis Dezember 2015 den prestigeträchtigen Posten des Generalsekretärs. Danach begann er eine akademische Karriere an der Universität Yaoundé II.

Der Staatschef, Seine Exzellenz PAUL BIYA, ernannte am 2. November 2020 einen erfahrenen Mann zum Außerordentlichen und Bevollmächtigten Botschafter der Republik Kamerun in der Bundesrepublik Deutschland.

Botschafter NDOCKI Victor ist Kommissar, verheiratet und Vater von zwei Kindern.

Er ist Inhaber mehrerer Ehrenauszeichnungen, darunter des Grand Officier de l’Ordre National de la Valeur (Großoffizier des Nationalordens).